März 7, 2010

Ein Sonntag ohne Kind ist doch wirklich mal schön…

gemeinsam frühstücken und dann fertig machen für den Sandkastenspieltag mit der Tante… dabei gleich die neue Hose ausprobieren… noch etwas groß, aber ist ja auch ein Prototyp.
P1220157_web

ein paar Bilder für Mr. Melone
P1220160

P1220161

P1220158

P1220159

unterwegs in Berlin
P1220164

P1220166

P1220169

ein kleiner Teil der Ausbeute
P1220172

am Abend gehts dann fast alleine nach Hause
P1220175
P1220173

März 3, 2010

Unterwegs auf der Schönhauser Allee..

P1220072

nach dem Mittagsschlaf geht es weiter… denn heute ist Paketetag… von hier und von hier und eine erfolgreiche Reklamation des Lieblingssessels kam auch noch per Post.

Februar 22, 2010

Wie sollte es anders an einem Sonntag sein…

man faulenzt, backt Kuchen und geht übern Flohmarkt.. aber wir haben nichts gekauft. Drängeln, schubsen und nasse Füsse bekommen… aber schön ist es immer wieder… zumal es eiegtnlcih nicht mehr Flohmarkt heissen dürfte, da mittlerweile über die Hälfte der Stände von Jungdesignern und ihren Werken besetzt sind… viele Bekannte und aber auch wieder ein paar neue Künstler entdeckt. Das wissen mittlerweile auch die Touris und so ist dieser Flohmarkt immer total überfüllt. Nicht weit von da ist aber noch der Arkonaplatz und der ist zwar genauso voll, aber noch ein richtiger Flohmarkt…
P1210839
Man beachte im Hintergrund die Rodelberge im Mauerpark..
P1210840_web
Hier wird jetzt auch sonntags getragen, da der Kinderwagen bei dieser Witterung einen Achsbruch… naja eher Speichenbruch erlitt… und es macht bei diesem Wetter auch nicht wirklich Spaß zu schieben.
Dann auf in die neue Woche und morgen geht es mit vielen Termine gleich voll los… naja wenn das mal meine Nase alles mitmacht und wir gestern vom Geburtstag nicht auch noch die MagenDarmGrippe mitgeschleppt haben…

Februar 8, 2010

Merkt ihr es auch…

der Frühling ist nicht mehr weit.. es kribbelt in den Fingern, man räumt & putzt, stellt die Wohnung auf den Kopf, arrangiert um, wäscht längst fälliges, sortiert neu und baut Dinge die schon lange hier rumlagen endlich an/auf… ja selbst Mr. Melone hat es erwischt.
Ich glaub der Frühling wird kommen.. bald. Es sieht zwar noch nicht so aus, aber ich fühle es.
Einen schöne Start in die Woche wünsche ich… mit noch mal neuen Schnee und Sonne.

Januar 17, 2010

Schnee…

ist hier immer noch ein großes Thema hier und er ist ja auch so herrlich.. weiß.. rein… sauber… und alles ist viel heller als es sonst wäre…
P1210093
der Flohmarkt im Winterschlaf
P1210092
Warme schöne Schuhe… herrlich. Ich bräuchte eigentlich nicht mal Socken drin anziehen bei solchen Temperaturen. Einfach genial.
P1210091
Und viel genähtes dank einer Bügelfrau am Freitag…
P1210087
Das war unser Wochenende…

Januar 14, 2010

Warme Füße sind bei diesem Wetter…

sehr wichtig. Meine waren heute nur heute schon das zweite mal nicht nur kalt sondern komplett nass.. Irgendwie ist es das dritte mal diese Woche und anscheinend ist da eine Naht an meinen Schuhen nicht mehr so dicht, wie am Anfang der Schneezeit. Naja ich bin dann mal doch schnell nach nebenan gegangen und hab diese hier gekauft… Jetzt kann nichts mehr frieren, aber der Mann ist angesicht der fehlenden Ästhetik nicht begeistert.. ja HighHeels sind bei diesem Wetter aber auch wirklich nicht angebracht und schon kleinste Hacken machen Probleme bei diesem Schnee oder kann ich es womöglich nicht richtig?! Denn da soll es ja so einige Tipps und Tricks geben laut diesem Artikel, wenn man gleich eine Academy dafür gründet.
So die LomLoms hatte ich heute sogar wegen naßen Socken auch barfuß an, was nicht weiter schlimm ist, wenn man nicht gerade allergisch auf kratzige Wolle ist… das Gefühl ist noch etwas schlimmer, da es filzige Schurwolle ist.. aber man kann es aushalten, denn Hauptsache es ist warm.
Meine ungarische Bekannte erzählte mir dann auch gleich das wohl ‘Lom’ auf ungarisch ‘Müll’ heißt, naja aber dafür sind die wirklich nicht gemacht. Denn diese werden garantiert für die nächsten 5 oder sogar 10 Jahre für warme Füsse bei mir sorgen und das Beste daran ist, das es auch wieder in mein Experiment des Einkaufens im Kiez, in kleinen Läden, von Herstellern uvm. passt.

Januar 5, 2010

Purer Optimismus befiel mich ..

heute angesichts des noch vorherrschenden S-Bahn Chaoses. Ich plante einen spontanen Ausflug in den Schnee und zur Familie. Es war herrlich, nichts ging schief und nun sind wir müde und wunderbar erholt wieder hier…

P1200800
P1200808
P1200809

Januar 3, 2010

Vorbei die Ferien… die besinnliche Zeit..

Alltag ist ab morgen wieder angesagt. Und heute wurden schon mal die letzten Überreste von Weihnachten beseitigt.. den Tannenbaum abgeschmückt, der Adventskranz entsorgt, etwas entrümpelt und dabei die eigene Ordnung wieder hergestellt.

Tschüss du wunderschöner Tannenbaum
Bildschirmfoto 2010-01-03 um 20.08.28

Ein letzter Trost bleibt…
P1200781

Das Kind derweil übers Neujahr Zahn 7 und 8 bekommen und ich muss gestehen, habe dies gerade erst wieder mitbekommen… schon durch und ja klar habe ich mich gewundert wieso Sie so anhänglich, quengelig und müde war… aber macht uns die Weihnachtszeit nicht alle zu schaffen.
P1200777

Ab morgen dann wieder ‘und täglich grüßt ..’ – nein nicht ganz so schlimm, denn routiniert und langweilig wird es mit einem Kleinkind garantiert nie.
P1200782

Januar 1, 2010

Irgendwie kann mir jeder sagen..

wie er fast immer Silvester verbracht hat.. zumindest für die letzten 10 Jahre.. Ob babygerecht zu Hause, mit Freunden beim Essen, unterm Brandenburger Tor mit neuen und alten Freunden, am Strand oder schlafend auf dem Sofa, weil man morgens früh arbeiten muss.. Ich bin nicht gerade ein großer Fan dieser Party und mag diese Silvesterknaller nicht. Ich frage mich wer auch dieses viele Geld für die ganzen Knaller und Raketen ausgibt. Ich habe noch nie etwas gekauft und werde es vermutlich auch nie…

Gestern ging es hier ruhig zu… es wurde lecker gegessen, das Kind früh ins Bett gebracht, viel erzählt, angestossen und dann das Feuerwerk auf den Straßen und Dächern beobachtet. Die Schönhauser Allee ist eine sehr belebte Straße und man kann bis zum Fernsehturm gucken… ab und zu eine leere U-Bahn und jede Menge schönes Licht auch ohne Feuerwerk..
P1200713

P1200697

P1200744

Dezember 15, 2009

Kiezshoppen war ich gerade..

und es macht so viel Spaß… man kann sich mit den Verkäuferinnen nett austauschen, gut beraten lassen und einfach so etwas fachsimpeln. Dabei habe ich wieder einen ganz tollen Laden entdeckt..
Prior & Mumpitz – lustiger Name und tolle Dinge, gute Buchauswahl, nicht nur für Kleine.
So dann ging es noch zu:
Goldhahn & Sampson – sind bekannt für ihre Kochkurse und stehen bei mir hoch im Kurs wegen der Kleinen aber Feinen Schokoladenauswahl.
Ratzekatz – dem Spielzeugladen im Kiez.
Kurz dann einen noch Abstecher ins Cafe der leckeren heißen Schokolade wegen…

PS: die letzte Karte ist geschrieben und Sie gehen die Woche noch auf Reisen…

Dezember 2, 2009

Der 200 te Artikel und 100 Kommentare…

das ist ja lustig… Fällt mir nur grad so auf und eigentlich wollte ich über etwas anderes schreiben, aber Zahlenzufallskombinationen sind auch was schönes, denn hätte ja beinahe Mathe studiert, weil ich so zahlenaffin bin… gut das ich es nicht gemacht habe aber Bioinformatik hat genauso viel mit Zahlen zu tun. So Bloggeburtstag ist erst im Januar und gewinnen kann man ja grad schon ne Tragehilfe hier und ausserdem ist bald Weihnachten.. ach und hier gibt es jetzt auch Gewinne. Und darüber wollte ich eigentlich auch schreiben… denn morgen geht es los. Die Flyer findet ihr überall im Kiez links und rechts der Schönhauser Allee. Einfach damit in alle teilnehmenden Läden gehen und sich einen Stempel abholen. Danach wieder in einem dieser Läden abgeben und eure Adresse nicht vergessen. Die Gewinne und Verlosungstermine werden in den nächsten Tagen auch hier zu finden sein. So also dann viel Spaß beim vorweihnachtlichen Bummeln, Stempeln und Gewinnen.
Ach und hier das habe ich gestern beim Bummeln entdeckt.. das Mumpelmonster.. tolle Geschichten und schöne Zeichnungen.
So hier wird heute mal regional gekocht… na wißt ihr was das ist und wie es schmeckt. Ich kannte es aus meiner Kindheit, aber konnte mich irgendwie nicht mehr an den Geschmack erinnern. Es riecht beim Schälen nach Kohlrabi, wird beim Kochen ganz gelb und schmeckt dann schon wie Kohlrübe… irgendwie lecker.
P1200261_web
Woher weiß dieses Kind eigentlich, das man Schokoladenweihnachtsmänner auspacken muss?? Naja als Vertretung für den Liebsten hat Sie heute den Kalender geöffnet und da war etwas Schoki drin, aber die reicht für die nächsten 10 Tage und ab morgen gibt es dann pädagogisch sinnvolles.
P1200255_web
So wir gehen dann gleich mal spielen, Flyer verteilen und unseren Socken für den Nikolaus aufhängen… ja genau der Bioladen unter uns, macht dieses Jahr eine Nikolausaktion, einfach die Lieblingssocke hinhängen und am Nikolaustag wieder abholen. Irgendwie süß und mal sehen was drin ist… Schade das Ise das alles noch nicht so wirklich interessiert, aber so ist es auch weniger Stress für uns und wir können uns gemütlich auf Weihnachten vorbereiten.

November 14, 2009

Mein Experiment Woche 2..

es ist schon aufwendiger, denn gerade wenn die Kleine Hunger bekommt und ich total *schusselig* wieder mal etwas vergessen habe.. man kann ja auch nicht wie ein Packesel rumrennen… dann muss man schon weite Wege gehen. Ich habe dafür meinen alten Bäcker wieder entdeckt.. Ich wohne schon seit fast 12 Jahren in diesem Kiez und den gibt es immer noch. Habe gleich jede Menge Kuchen gekauft und leckere Aniskekse . Es geht… aber Weihnachten naht und ich überlege schon, was ich wo kaufen kann. Der Rest wird dann halt selber gemacht.
So die Aktion finde ich auch mal wieder super… Augen auf beim Kauf und das gerade bei den Kinderprodukten. Jetzt gehts erstmal auf den Markt, denn das Wetter ist herrlich und die Sonne strahlt… habe ich schon mal erwähnt das ich den Herbst sehr mag und auch den Winter.. und einfach die Tatsache das es Jahreszeiten gibt.

November 4, 2009

Warum gibt es eigentlich …

immer so ein Theater um den ersten Schnee…. ja in Berlin schneit es heute Anfang November zum ersten Mal. Ich hoffe es hält sich bis wir gleich rausgehen, denn meine Kleine hat noch nie Schnee gesehen.

P1190801_web
Der gewohnte Blick von meinem Arbeitsplatz auf die Hochbahn… weiß verschneit, was vor einige Wochen noch schön grün war.

Oktober 21, 2009

Sonntagsspaziergang….

und heute ist schon Mittwoch. Ja eine Schniefnase lässt mich mit Baby früh zu Bett gehen und dadurch kommen alle nicht so wichtigen Projekte etwas zu kurz. Ich brauche 2 Tage für eine EMail, 3 Tage um einen DVD zu erstellen und vermutlich bleibt morgen auch der Laden zu, denn Babysitter und Baby kränkeln und da wollen wir doch kein Viren-PingPong spielen.
So hier die tollen Bilder vom Sonntag, die ich eigentlich schon am Sonntag zeigen wollte… ich liebe diesen Kiez, obwohl er sich sehr stark verändert hat, aber ich mich halt auch. Ich wohne mit Unterbrechungen fast 12 Jahre hier… wow das ist echt ne lange Zeit und deswegen nun eine kleine Huldigung an den Kiez… jaja der Berliner und sein Kiez.

der Biosupermarkt (auch öfters als mein Kühlschrank bezeichnet) sontags ganz leer und nur schnell was vergessenes besorgt
P1190090_web

einer von vielen neuen Läden mit tollem Designkram und schönen Sprüchen…
P1190091_web

aber der Beste war beim Bäcker und ich hatte keine Kamera dabei:
‘Deine Mutter hat angerufen und du sollst Brot und Kuchen mitbringen’

lecker Kaffee mit viel Liebe gemacht… wahrer Kaffeegenuß garantiert
P1190094_web

ein Sonntagsfrisör
P1190096_web

der Traum von den eigenen vier Wänden ?!
P1190097_web

ich habe keine Ahnung was das soll oder ist… jedenfalls verspielt schön
P1190098_web

oder hier auch irgendwie niedlich
P1190102_web

neu und muss wohl mal getestet werden… also nicht vergessen.
P1190108_web

und ist das jetzt eine Copyrightverletzung ala hier
P1190119_web

ohne Titel
P1190122_web

in Berlin schaut man beim Laufen sehr oft nach unten und kann dabei auch relativ viel entdecken
P1190125_web

so fast wieder da, wo wir angefangen
P1190144_web

Das war unser Sonntag… danke liebes Schwesterherz für den schönen Spaziergang und das sollten wir öfter machen. Ich schicke den Artikel jetzt lieber ab, denn der liegt jetzt schon lange genug hier herum und bevor Baby Ise wieder aufwacht, weil die Nase immer noch dicht ist… so ein Schnupfen ist schon lästig.

Oktober 12, 2009

Grau und nichts als grau…

und dabei wollte ich heute hier richtig schöne Sachen zeigen… Ich habe Samstag die neue Winterkollektion gestartet und es sind schon richtig schöne Teile für Kleine und aber auch Große entstanden. Aber dieses grau ist nicht wirklich gut zum Fotos machen und dann noch der Dauernieselregen, der macht einen schon etwas depressiv. Heute früh wurde dem Wetter gestrotzt und es ging auf den Flohmarkt am Mauerpark, denn bei dem Wetter sollte es da nicht so voll sein und es gibt dort ein Stand mit Perlen und Bändern, wo ich schon öfter sehr schöne Samtbänder und Zackenlitze bekommen habe…
Ein MeiTai Treffen gab es dann auch noch mit der Sandkastenfreundin.
P1180907_web
Für das Töchterchen der Cousine gibt es zum Geburtstag ein Täschlein.. Rosali in Kombination mit lila Punkten ist schon wieder richtig cool… hoffe ich zumindest ;)
P1180923_web P1180925_web

August 11, 2009

Jedes Jahr im August..

beschliessen meine Geschirrtücher, das Sie einen Tapetenwechsel benötigen und werden von einem ferneren Bekannten zur Schlössernacht in Potsdam entführt. Dort gehören Sie schon zum festen Repertoire und sind wohl nicht mehr wegzudenken. Wer Sie findet und mir hier einen Kommentar hinterläßt oder sogar ein Foto schickt, bekommt eine Überraschung.. naja werden es mehrere muss das Los entscheiden.

Hier ein Pfandungsfoto:

P1180230_web

Sehr alte weiße Leinentücher mit roten Streifenrand und handgestickten Monogrammen…

Juni 28, 2009

Wenn alle so wie ich einmal im Jahr …

zum Friseur gehen, wieso macht dann hier, wo ein Schuhladen oder ein Klamottenladen zu macht, immer ein Friseur auf und dann mit Preisen von unter 10 € für Färben, Schneiden oder was auch immer man da alles machen kann. Also Friseure braucht das Land, denn die scheinen ja durch nichts zu erschüttern und in Zeiten der Finanzkrise scheint das eine wirklich sichere Sache zu sein.. Gestern schon wieder zwei Neue entdeckt und bald heißt es nicht mehr Schönhauser Allee sondern Friseurhauser Allee… naja Sie hat sich ja eh versteckt hinter Holzmauern…

p1170548_web.jpg

Ansonsten haben wir alle Jubelfeier überstanden.. die Kleine ist total verschnupft und wir gönnen uns mal heute einen ruhigen Tag.

Juni 21, 2009

Es hat uns erwischt…

es war Liebe auf den ersten Blick und vollkommene Begeisterung auf Seiten von der Ise…p1170452_web.jpg

Die kleine Klara ist von ‘Linchens Freunde‘ von der Textil Art und wir mussten Sie einfach adoptieren. Liebes Tantchen wir hoffen das es ok ist und es gab ansonsten dortfiel zu schauen… schöne Sachen von der Gabi Mett, wundervolle Bosna Quilts, gefilzte Ketten die mich sprachlos machten und die Sheriban mit ihren wundervollen Häkelkünsten in Silberdraht, als meine Mentorin… alles in allem war es ein Erfolg und vorallem so viele Leute hätte ich nicht erwartet.

Jetzt müssen wir ran an die Kirschen und Marmelade fabrizieren… mmh, wie macht man eigentlich Kirschmarmelade.. gibt es da Geheimnisse oder einfach Kirschen mit Zucker (wenn ich noch welchen hab?!)

foto-33.jpg

Stoffe kaufen in Berlin….

darüber wollte ich schon lange mal einen Post schreiben, denn seit den nunmehr 12 Jahren in denen ich hier bin und immer mal wieder mehr oder weniger genäht habe, hat sich das auch immer mal wieder verändert. Damals waren Karstadt (bevorzugt der am Hermannplatz) und Kaufhof die ersten Anlaufstellen, sowie einige kleinere Läden in Neukölln. Später dann HüCo und der Markt am Maybachufer jeweils Di und Fr. Und heute kaufe ich am liebsten bei Frau Tulpe und Kiseki, aber das ist natürlich auch alles eine Frage des Projekt und des Geldes. Ich werde in den nächsten Wochen mal herauskriegen, ob es den ein oder anderen kleinen Laden noch gibt, denn besonders ‘Knopf Paule’ hat immer alles und weiß ansonsten wo.

Stoffe:

Frau Tulpe

Kiseki (Mittwoch 12-20 und Samstag 12-18 Uhr)

Karstadt am Hermannplatz (muss ich wohl mal schauen, ob es die Abteilung noch gibt) und in der Schloßstraße

KaDeWe

Markt am Maybachufer (Di und Fr)

Kumasch

FriedaHain

HüCo

Knöpfe & Co.:

Knopfpaule

Flohmarkt am Mauerpark (da gibt es einen Stand in der ersten Reihe also die die direkt am Mauerpark angrenzt mit Bändern, Knöpfen uvm.) immer nur Sonntag

So diese Liste wird in den nächsten Tagen noch vervollständigt oder erweitert, denn vielleicht entdecke ich noch etwas jetzt auf der Textil-Art oder bei meiner Feldsuche nach einem Atelier…

So jetzt erstmal Frühstück und ohh… das wäre doch auch mal eine Liste wert… wo kann ich in Berlin am Sonntag frühstücken, wenn ich kein Brunchbüffet haben will… das ist nämlich nicht so einfach und mich nerven dieser Brunchhype, möchte lieber ein ordentliches Frühstück und das gibt es jetzt in meiner Küche ;)

p1170441_web.jpg

Seit wann klingen Texte auf Apfelsäften romantisch, aber Streuobstwiesen hören sich für mich wie die totale Idylle an und da die in meiner Heimat der Prignitz sind, spielt da wohl viel Sentimentalität mit;)

einen schönen Sonntag

Juni 19, 2009

Ufo gesichtet …

jedenfalls habe ich das der Ise heute beim Spazierengehen im Humboldthain erzählt… schöner Park und wenn man wie ich als Optimist ohne Regenschirm trotz Regenvorhersage losgeht, ist es dort auch richtig schön leer…

Naja dieses Ufo hätte uns genug Schutz geboten oder ist es riesengroßer Regenschirm, der zu schwer zum Tragen war… Wer weiß das schon ?!

p1170435_web.jpg

Angekuschelt entstand dieses Foto (ach ich liebe diese Mei Tais)

p1170433_web.jpg

und unser tierische Begleiter samt Herrchen, denn wieso geht man sonst bei Regen spazieren…

p1170432_web.jpg

War etwas faul beim Nähen, aber gehäkelt wurde fleissig… sind aber noch nicht fertig die Mützchen… ansonsten gesucht und noch nichts gefunden, was ein Ladenatelier werden kann und irgendwie einfach viel rumgelaufen… liegt wohl auch an der Feldsuche… So hier etwas genähtes aus früheren Tagen, was jetzt erst fotofiert wurde… da ein ähnliches Morgen auf einem Geburtstagstisch landet…

p1170421_web.jpg

p1170422_web.jpg

p1170425_web.jpg

Die ist irgendwie ziemlich zuckersüß geworden.. wo führt das nur hin… so sollte nun aber mal etwas für mich tun und am Wochenende gehts zur Textil Art Berlin… bin gespannt und neugierig, wen ich dort treffe und was es dort alles gibt …

Gute Nacht