September 16, 2009

Ich müsste gerade im Akkord…

nähen … aber wenn einem dann noch die NäMa im Stich läßt und erstmal ne Kur beim Servicehändler braucht, bleibt einem vielleicht nichts übrig, als seine Pläne zu verschieben. Ich überlege grad wirklich, denn eine Woche fürs Einrichten, Dekorieren uvm. ist vielleicht doch etwas wenig und überschlagen kann man sich mit Kind auch nicht. Aber gut das es diese Bremse gibt. Naja die Ise zahnt auch grad wieder und läßt mich nicht wirklich zu etwas kommen. Es sind grad Aufträge und Projekte ohne Ende vorhanden, aber ich komme zu nichts.
P1180596_web
Ansonsten hatte ich jetzt fast eine Woche lang, eine große Auswahl unterschiedlichster TRagehilfen von einem Tauschkreis hier.. jeder schickt eine Tragehilfe zu einer Person, diese packt ein Paket und dieses wandert dann von einer zur nächsten… bis irgendwann am Ende jeder seine Tragehilfe wieder zurück bekommt. Das macht irgendwie Spaß und da ich ja bisher keine Tragehilfe ausser meiner eigenen kannte, war es wirklich mal interessant zu sehen, was die anderen so machen und vor allem auch kommerzielle Produkte zu testen. Das Paket ging heute wieder auf die Reise zur nächsten Testerin.
P1180497_web

September 13, 2009

Es geht so schnell..

wenn Sie erstmal sitzen könne, dann stehen Sie und dann laufen sie einfach los. Im Moment wird hier alles umhergeschoben… Stühle, Puppenwagen und große Bälle, aber es funktioniert. Da gerade wieder Zähne durchkommen, sind wir alle etwas müde und gerädert, aber nichts destotrotz krabbelt dieses Kind aus dem Bett, schwubs zu meiner Tasche und das erste was es rauszieht ist immer meine Brieftasche… na ob das der richtige Beruf ist fragwürdig…
P1180542_web

Draussen ist es grau, aber so kann ich wenigstens in Ruhe Ablage machen… ja Schriftkram sortieren, abheften oder wegschmeissen. Ansonsten sitze ich grade noch an einem neuen Projekt und fülle es mit Inhalten…

Ansonsten wurde wieder leckere Kürbis-Möhre-Ingwer-Suppe gekocht, die sogar der Ise schmeckt… ‘mamam’ steht für lecker und das ist Sie auch immer wieder.
Hier das Rezept zum Nachkochen:
2 kleine Schalotten kurz glasig anbraten
dann 3-4 Möhren in kleinen Stücken dazu geben
mit einem großen Schuss Sojasoße ablöschen und 1,5 Liter Wasser dazugeben
Einen kleinen Hokkaido-Kürbis (gewaschen, entkernt und in Stücke zerteilt) hinein und
dann noch etwas Sellerie und eine kleine frische Ingwerwurzel in feinen Scheiben.
2 TL Salz dazu und etwas Pfeffer (oder Gemüsebrühe)
Alles ca. 30 min. kochen und dann fein pürieren…
Mit einem Schuss Sahne oder Schmand servieren.

So werden bei mir fast alle Suppen gekocht und sie sind legendär… in meinen Studentenzeiten, habe ich Sie in einem studentischen Cafe gekocht und was soll ich sagen, manchmal war die Suppe schon vorm Mittagessen alle ;)

August 20, 2009

Da hat es mich doch tatsächlich ins Kino…

verschlagen. Ja seit ca. 10 Monaten war ich nicht mehr dort und nun gab es jedoch Anlass. Als Teenie habe ich die Biografie von ihr gelesen und war bezaubert von dieser Kraft mit der Sie alles meistert. Es lohnt sich.. am Ende etwas zu schnell, aber 110 min. würden sonst nicht reichen..

So dann hier noch ein supersüßes Projekt, wo ich auch etwas mitgemacht habe.. eher Bugfixing, Qualitätssicherung und Support, aber bin trotzdem Stolz und immer noch von der Idee fasziniert… Kenne nur nicht mehr soviele Singles, denen ich damit eine Freude machen könnte, denn der Zufall ist schon schön.
Schatzi Karte
So nun viel Spaß beim Filme gucken ;)

August 19, 2009

Wieder ein Projekt fertig..

die Kerstin mit ihrem wundervollen Schmuck ist jetzt auch online. Ich bin schon etwas wehmütig, wenn ich Projekte abschliesse, aber wenn Sie so schön geworden sind, ist da auch immer viel Stolz dabei. Und es ist ja nicht so das da nicht neue Projekte warten würden… also weiter oder erstmal in den Sandkasten und nen freien Kopf bekommen.

Kerstin Kircher Schmuck