Januar 1, 2010

Es war so weiß, so leer, so still auf den Straßen von Berlin

und einfach wunderschön… Unausgeschlafen ging es heute früh auf einen Spaziergang durch den Kiez… wir haben neue Häuse entdeckt, wo ehemals Baulücken waren, tolle neue Geschäfte und jede Menge Schnee. Dann sollte es endlich in unserem Lieblingsrestaurant die neuen Burger auf der Karte geben.. aber nein ausverkauft.. naja wir gehen ja öfter hin, aber bisher hatten wir immer Pech oder haben uns von den tollen Wochenkarten verführen lassen…
P1200759

So da wären wir auch schon bei unseren Vorhaben fürs neue Jahr… der Mann möchte mehr Melone tragen, insgesamt wollen wir beide viel konsequenter bei der Erziehung sein und ich… ich weiß auch nicht, was ich mir vornehmen soll. Aber neues Jahr und somit die Möglichkeit auf das vergangene zu blicken und sich zu überlegen, was man anders, besser oder wieder genauso machen würde…
Ich denke ich werde etwas kreatives machen.. Vielleicht jeden Monat oder jede Woche etwas neues ausprobieren. Heute habe ich mal Buchstaben genäht. Die Idee hatte ich schon lange und so wurde es umgesetzt.
Ich habe 2 Lagen Stoff genommen und dazwischen eine Lage Volumenvlies, sodass Sie etwas fluffig werden. Dann alles zusammenheften und mit Schneiderkreide die Buchstaben raufmalen. Man kann auch eine Schablone verwenden. Danach mit einem engen Geradstich 3-4 mal endlang der Buchstaben absteppen und dann die überstehenden Reste abschneiden und fertig. Als kleinere Version kann man Sie auch toll mit Magneten versehen und an Schulanfänger oder Lehrerinnen verschenken…
So hier mein Ergebniss für den SALE auf unsere genähten Wollsachen, denn wir brauchen Platz für neue Ideen und da müssen die alten Schätze halt raus. So genähte Buchstaben machen schon ziemlich was her… wird wohl nicht das letzte Mal gewesen sein.
P1200767

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://cocoschock.de/wp-trackback.php?p=1262

Post a comment

Mein Projekt 2010

Leser

Zum Mitlesen hier entlang

Copyright & Haftung

Copyright 2010 by cocoschock.de
Christiane Krüger, Schönhauser Allee 66, 10437 Berlin

Alle Fotos - soweit nicht anders angegeben- , Beiträge, Ideen & Entwürfe dieses Blogs sind mein Eigentum. Sie dürfen nicht ohne meine Erlaubnis verwendet werden.

Haftungsausschluß:

Auf die Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten habe ich keinen Einfluss. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir die Inhalte nicht zu Eigen! Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.

bei frisch gebloggt dabei

blogoscoop

Meta