März 11, 2010

Tutorial der Woche: Schleifen

wie heute ist erst Donnerstag… was denn hier los. Ja ich weiß und was soll ich sagen, ich hab halt mal vorgearbeitet, denn wer weiß was kommt oder passiert. Ich habe gerade andere Projekte, die dringend fertig werden müssen und das schaffe ich besser am WE. Die Ise bereitet uns auch grad sehr unruhige schlaflose Nächte … Wachstum, Großwerden, Zähne, kleiner Schnupfen, weniger Stillen tagsüber… vielleicht einige Gründe die in Frage kommen könnten.. und da schaffe ich zwar mal schnell so etwas, aber nichts großes fertig und vorallem keine Entwürfe und Programmiergeschichten. So nun genug gestöhnt und ich zeig euch jetzt was kleines, einfaches aber feines…
Ich mache aus Stoffresten immer Schleifen, meist kommen die an Taschen und sind dort durch eine Ansteck- oder Sicherheitsnadel befestigt. Irgendwie finde ich Sie süß und hier zeige ich mal wie es schnell geht… ist ja bald Ostern und kleine Geschenke erhalten die Freundschaft und die Familie zusammen.

Man benötigt:
2 Stückchen Stoff ca. 12×8 cm
etwas Samt- oder/und Webband
einen Knopf oder ähnliches

Tipp: Gut gehen auch Tüll- oder Spitzenstoffe mit einzuarbeiten, als zusätzliche Lage im Band mit befestigt. Dafür einfach einmal in der entsprechenden Größe zuschneiden (minus Nahtzugabe), da diese nicht versäubert werden müssen. Dann auf die fertige Schleife (also das gewendete Rechteck) mit einigen Stichen in der Mitte aufnähen und weiter mit dem Band…

Los gehts… mit den Stoffstücken, zuschneiden, können je nach Rest auch größer oder kleiner sein, aber auf jeden rechteckig
P1220143

und mit den Aussenseiten nach innen aufeinanderpacken und feststecken (oder nur gut festhalten beim Nähen reicht hier auch)
P1220144

an allen Seiten bis auf eine 5 cm Wendeöffnung alles mit einem Geradstich nähen
P1220146

die Ecken abschneiden
P1220147

und wenden
P1220148

so jetzt entweder rundherum, an einer Seite absteppen oder ganz vorsichtig per Hand nur das Loch zunähen

dann ein Samt- oder Webband um die Mitte legen, zusammenziehen und festnähen
P1220149

nun noch mit einem Knopf oder Ähnlichem in der Mitte verzieren
P1220155
Hinten nun entweder einfach eine Sicherheitsnadel befestigen oder spezielle Anstecknadeln mit Heißkleber oder einigen Stichen per Hand festnähen
So hier noch zwei andere Beispiele in Aktion, denn die Tasche für das obige Beispiel ist noch nicht fertig…
schleifen_tutorial
Viel Spaß wünscht
–Christiane

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://cocoschock.de/wp-trackback.php?p=1759

Post a comment

Mein Projekt 2010

Leser

Zum Mitlesen hier entlang

Copyright & Haftung

Copyright 2010 by cocoschock.de
Christiane Krüger, Schönhauser Allee 66, 10437 Berlin

Alle Fotos - soweit nicht anders angegeben- , Beiträge, Ideen & Entwürfe dieses Blogs sind mein Eigentum. Sie dürfen nicht ohne meine Erlaubnis verwendet werden.

Haftungsausschluß:

Auf die Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten habe ich keinen Einfluss. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir die Inhalte nicht zu Eigen! Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.

bei frisch gebloggt dabei

blogoscoop

Meta