September 13, 2009

Es geht so schnell..

wenn Sie erstmal sitzen könne, dann stehen Sie und dann laufen sie einfach los. Im Moment wird hier alles umhergeschoben… Stühle, Puppenwagen und große Bälle, aber es funktioniert. Da gerade wieder Zähne durchkommen, sind wir alle etwas müde und gerädert, aber nichts destotrotz krabbelt dieses Kind aus dem Bett, schwubs zu meiner Tasche und das erste was es rauszieht ist immer meine Brieftasche… na ob das der richtige Beruf ist fragwürdig…
P1180542_web

Draussen ist es grau, aber so kann ich wenigstens in Ruhe Ablage machen… ja Schriftkram sortieren, abheften oder wegschmeissen. Ansonsten sitze ich grade noch an einem neuen Projekt und fülle es mit Inhalten…

Ansonsten wurde wieder leckere Kürbis-Möhre-Ingwer-Suppe gekocht, die sogar der Ise schmeckt… ‘mamam’ steht für lecker und das ist Sie auch immer wieder.
Hier das Rezept zum Nachkochen:
2 kleine Schalotten kurz glasig anbraten
dann 3-4 Möhren in kleinen Stücken dazu geben
mit einem großen Schuss Sojasoße ablöschen und 1,5 Liter Wasser dazugeben
Einen kleinen Hokkaido-Kürbis (gewaschen, entkernt und in Stücke zerteilt) hinein und
dann noch etwas Sellerie und eine kleine frische Ingwerwurzel in feinen Scheiben.
2 TL Salz dazu und etwas Pfeffer (oder Gemüsebrühe)
Alles ca. 30 min. kochen und dann fein pürieren…
Mit einem Schuss Sahne oder Schmand servieren.

So werden bei mir fast alle Suppen gekocht und sie sind legendär… in meinen Studentenzeiten, habe ich Sie in einem studentischen Cafe gekocht und was soll ich sagen, manchmal war die Suppe schon vorm Mittagessen alle ;)

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://cocoschock.de/wp-trackback.php?p=838

Post a comment

Mein Projekt 2010

Leser

Zum Mitlesen hier entlang

Copyright & Haftung

Copyright 2010 by cocoschock.de
Christiane Krüger, Schönhauser Allee 66, 10437 Berlin

Alle Fotos - soweit nicht anders angegeben- , Beiträge, Ideen & Entwürfe dieses Blogs sind mein Eigentum. Sie dürfen nicht ohne meine Erlaubnis verwendet werden.

Haftungsausschluß:

Auf die Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten habe ich keinen Einfluss. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die in diesem Blog gesetzt oder aufgeführt werden und mache mir die Inhalte nicht zu Eigen! Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier eingefügten Links führen.

bei frisch gebloggt dabei

blogoscoop

Meta